bekieken

bekieken
vt сев-нем внимательно осматривать

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "bekieken" в других словарях:

  • bekieken — be|kie|ken 〈V. tr.; hat; norddt.〉 betrachten, anschauen ● lass dich mal bekieken! [→ kieken] * * * be|kie|ken <sw. V.; hat (nordd.): genau betrachten: lass dich mal b.! * * * be|kie|ken <sw. V.; hat (nordd.): genau betrachten: lass dich mal …   Universal-Lexikon

  • bekieken — be|kie|ken (landschaftlich für betrachten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • angucken — 1. anblicken, ansehen, anstarren, blicken, sehen; (ugs.): gucken; (salopp): anglotzen; (abwertend): angaffen, anstieren; (nordd.): kucken; (bes. südd., österr., schweiz., sonst geh.): anschauen. 2. beäugen, besehen, besichtigen, betrachten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • begutachten — a) abnehmen, beurteilen, expertisieren, jurieren; (bildungsspr.): evaluieren. b) beäugen, beleuchten, besehen, betrachten, inspizieren, mustern; (geh.): in Augenschein nehmen; (bildungsspr.): taxieren; (ugs.): begucken, unter die Lupe nehmen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betrachten — 1. anschauen, anstarren, beäugen, belauern, beleuchten, beobachten, Beobachtungen machen, besehen, besichtigen, den Blick heften, den Blick nicht abwenden können, einen Blick gönnen/schenken/zuwerfen, einen Blick werfen, fixieren, inspizieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sehen — 1. blicken, den Blick richten/gerichtet halten; (ugs.): gucken; (nordd.): kieken, kucken; (südd., österr., schweiz.): schauen; (landsch., sonst geh. veraltend): lugen. 2. a) ausmachen, bemerken, entdecken, erkennen, registrieren, sichten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gras — wächst auf etwas: dieser Ausdruck beruht auf der Vorstellung, daß auf wenig oder gar nicht genutzten Flächen Gras wächst. Zunächst wird er ganz wörtlich gebraucht: 1540 schrieb Luther (›Briefe‹ 9, 115 WA.): »Gnediger Herr! Ich habe lange nicht… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Radieschen — Sich die Radieschen von unten anschauen (berlinisch: ›bekieken‹) für tot, begraben sein, ⇨ zeitlich …   Das Wörterbuch der Idiome

  • zeitlich — Das Zeitliche segnen: sterben; eine seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts belegte redensartliche Umschreibung, die von der alten Sitte ausgeht, daß der Sterbende sich auf den Tod vorbereitete und von der irdischen Welt, der ›Zeitlichkeit‹ …   Das Wörterbuch der Idiome

  • begaffen — ansehen, anstarren, beäugen, besehen, betrachten, fixieren, mustern; (geh.): messen; (bes. südd., österr., schweiz., sonst geh.): anschauen; (ugs.): angucken, begucken, gucken, sich sattsehen, taxieren; (ugs. scherzh.): beäugeln; (ugs., oft… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • inwendig — inwendigadv 1.inwendigarbeiten=schlafen;gedankenverlorensein.DemSoldatenistallesTätigkeitundDienst.Sold.1915ff. 2.jninwendigbegucken=jnscharfverhören.1935ff. 3.sichinwendigbegucken(bekieken,beseheno.ä.)=schlafen.1870ff(beiTheodorFontane1887belegt)… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»